Diese Website nutzt Cookies

Unsere Website verwendet First- & Third-Party-Cookies, um Ihr Nutzererlebnis zu optimieren, Werbung zu personalisieren sowie die Website-Performance zu analysieren. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verarbeitung und Weitergabe Ihrer Daten an Drittanbieter. Sie können die Verwendung von Third-Party-Cookies ablehnen. Eine Übersicht über alle verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort ist beschrieben, wie Sie Third-Party-Cookies jederzeit (auch nachträglich) ablehnen können.

Presse

Business-Kunden setzen auf InterNetX: Ab dem 22. Juni können .GMBH-Domains frei registriert werden

Die neue Domain-Endung ist für Unternehmen mit der Rechtsform GmbH konzipiert. Sie eröffnet Firmen neue Möglichkeiten, sich im Netz darzustellen, ist aber auch eine Art Qualitätssiegel, mit dem Vertrauen gegenüber den Nutzern aufgebaut werden kann.


Unternehmen aus dem deutschsprachigen Raum haben künftig neue Möglichkeiten, sich im Netz zu präsentieren. Ab dem 22. Juni 2016 können Internet-Adressen mit der Endung .GMBH frei registriert werden. Voraussetzung dafür ist aber ein Eintrag in einem öffentlichen Register als Gesellschaft mit beschränkter Haftung.

Durch die Vorgabe, dass unter anderem erfasste GmbHs aus Deutschland, Liechtenstein, Österreich und der Schweiz die Adressen mit der Endung registrieren können, wird die Domain-Endung auch zu einer Art Qualitätssiegel: Mit einer .GMBH-Domain kann sich eine Firma eindeutig als Gesellschaft mit beschränkter Haftung ausweisen – deutlicher als zum Beispiel mit einer Internet-Adresse mit der Endung .COM.

Unternehmen, die ihre Rechtsform auch im Firmennamen tragen, haben mit der neuen Domain-Endung die Möglichkeit, ihren exakten Firmennamen in einer Internet-Adresse abzubilden, die kurz, eingängig und selbsterklärend ist. Aus www.firmenname-gmbh.de wird so zum Beispiel www.firmenname.gmbh.

Marco Hoffmann, Head of Domain Services and Product Management, bei InterNetX sieht darüber hinaus aber noch weitere Vorteile, die ein Unternehmen mit einer .GMBH-Domain nutzen kann: "Jede GmbH ist berechtigt, alle .GMBH-Adressen frei zu registrieren – also über den eigenen Firmennamen hinaus auch Begriffe wie gruenden.gmbh oder beratung.gmbh", sagt Marco Hoffmann. "Solche generischen Adressen werden ab dem 22. Juni nach dem First-come-first-served-Prinzip vergeben." Damit können auch wieder kurze und eingängige Adressen registriert werden, die unter anderen Domain-Endungen schon vergeben sind.

Als Dienstleister speziell für Geschäftskunden gehört InterNetX zu den führenden Anbietern von Domain- und Hosting-Lösungen auf dem internationalen Markt. Nach der ersten Einführungsphase von .GMBH hält InterNetX aktuell mehr als ein Drittel des Marktanteils an den bisherigen Registrierungen der Domain-Endung – und ist damit einer der führenden Anbieter von .GMBH-Domains.

Mehr Informationen unter: www.internetx.gmbh