Blog

Im InterNetX Blog erfahren Sie Neuigkeiten, Hintergründe und Innovationen
aus den Bereichen Domains, Server und SSL.

.cat-Domains: Die Domains der autonomen Region Katalonien

Im Rahmen der .cat Mega-Promo von 15. März bis 15. Mai 2013 wollen wir die Erfolgsgeschichte der Domainendung der "katalanischen Sprach-und Kulturgemeinschaft" genauer unter die Lupe nehmen.


Die .cat-Domainendung wurde vor mittlerweile sieben Jahren, am 23. April 2006, durch ICANN freigeschaltet. Sie wird seitdem durch die Fundació puntCAT, einer Non-Profit-Organisation, verwaltet. .cat stellt eine Besonderheit unter den Domainendungen dar, die Sprach- und Kulturregionen repräsentieren. In der Vergangenheit hatten sich bereits andere Regionen wie zum Beispiel die Bretagne, Galizien und Schottland mit den eigenen TLDs .bzH, .gaL oder .scOT beworben und waren von ICANN bis dato nicht bewilligt worden.

Die Zugehörigkeit zur "katalanischen Sprach-und Kulturgemeinschaft"

Hintergrund für die eigene Domainendung der Region, die innerhalb der Staatsgebiete Spanien, Frankreich und Italien liegt, sind die starken, anhaltenden Unabhängigkeitsbestrebungen Kataloniens, die eigene Sprache Katalanisch und der ausgeprägte Nationalstolz. Das Pro-Kopf-Einkommen der Katalanen liegt zudem 24 % über dem EU-Durchschnitt. Katalonien genießt innerhalb Spaniens eine hohe Autonomie in Politik und Wirtschaftsangelegenheiten. Interessenten, die .cat-Domains registrieren wollen, müssen bestimmte Bedingungen erfüllen: Anwärter auf .cat-Domains müssen zu der "katalanischen Sprach-und Kulturgemeinschaft" im Internet gehören. Die genauen Bedingungen unter denen jemand Teil dieser Gemeinschaft wird, beschreibt puntCAT auf seiner Homepage.

Neue gTLDs eine Bedrohung für .cat Domains?

Mit der Einführung der neuen gTLDs im Laufe 2013 stellt sich die Frage, ob nicht eine offizielle Geo-TLD für Katalonien registriert werden und somit in Konkurrenz mit der .cat-Domainendung treten könne. In Anbetracht der Popularität von .cat-Domains ist ein solcher Schritt allerdings fraglich. Allein im Laufe 2012 waren die Registrierungen von .cat-Domains um 17 % gestiegen und belaufen sich auf aktuell über 62.000 aktive Domains. .cat-Domains können über einen eingetragenen Registrar registriert werden. Noch bis 15. Mai 2013 können InterNetX Partner von der .cat Mega-Promo profitieren und .cat-Domains 80 % unter dem regulären Preis registrieren. 

Newsletter anmelden

InterNetXPress Newsletter

Werden Sie jetzt Teil von tausenden InterNetXPress-Lesern!
2x im Monat Jederzeit kündbar
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Durch Anklicken „Abonnieren” willige ich ein, dass meine E-Mail-Adresse elektr. erhoben und gespeichert wird.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen für die Zukunft
per E-Mail datenschutz@internetx.com widerrufen.
Infrastructure as a Service ist die perfekte Cloud-Lösung für Unternehmen, die expandieren möchten, ohne die Vorteile einer On-Site- Infrastruktur zu…
Hans Seeuws von EURid im Podcast
Im Snapshot Podcast unterhalten wir uns mit schlauen Köpfen und klugen Unternehmer:innen zu Themen aus den Bereichen der Digitalisierung, dem Online…
It's all about domains... mit Mirjam Kühne von RIPE
Die technische Community trifft sich bei RIPE, um das Internet und seine einzigartigen Eigenschaften aufrechtzuerhalten und weiterzuentwickeln. Mirjam…
Heutzutage ist es schwierig einen guten Domainnamen zu finden, der nicht nur einprägsam ist, sondern auch zum Produkt oder zur Dienstleistung passt.…