Diese Website nutzt Cookies

Unsere Website verwendet First- & Third-Party-Cookies, um Ihr Nutzererlebnis zu optimieren, Werbung zu personalisieren sowie die Website-Performance zu analysieren. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verarbeitung und Weitergabe Ihrer Daten an Drittanbieter. Sie können die Verwendung von Third-Party-Cookies ablehnen. Eine Übersicht über alle verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort ist beschrieben, wie Sie Third-Party-Cookies jederzeit (auch nachträglich) ablehnen können.

Blog

Im InterNetX Blog erfahren Sie Neuigkeiten, Hintergründe und Innovationen
aus den Bereichen Domains, Server und SSL.

DENIC Domain-Statistik 2019: .de Domains sind nicht nur in Deutschland beliebt

Nicht nur in Deutschland sind .de Domains sehr beliebt, auch im Ausland wird die ccTLD häufig registriert. Dies geht aus der aktuellen Domain-Statistik der Registrierungsstelle DENIC eG hervor. Wir stellen die wichtigsten Ergebnisse der Domain-Statistik 2019 vor.


Jeder fünfte Einwohner der Bundesrepublik Deutschland ist im Besitz einer .de Domain. Das geht aus einer aktuellen Domain-Statistik hervor, welche die DENIC eG kürzlich veröffentlichte. Die Registrierungsstelle für .de Domains gibt jedes Jahr eine Auswertung des vergangenen Domain-Jahres heraus. Die Domain-Statistik für das Jahr 2019 schlüsselt über die verzeichneten Registrierungen auf. Demnach waren bis zum Jahresende 2019 über 16 Millionen .de Domains erfasst. Alle Ergebnisse der Untersuchung fasst unser Überblick zusammen.

.de Domains im regionalen Vergleich

Bei den absoluten Zahlen führen laut Angaben der DENIC eG die großen Metropolen der Bundesrepublik das Ranking an. Hier tat sich im Vergleich zu den Vorjahren wenig: Mit 992.558 .de Domains führt Berlin eindeutig vor München, wo es zum Stichtag 629.294 registrierte .de Domains gab. Hamburg folgt mit 573.648 Domains an dritter Stelle.
 
In Bezug auf die Einwohnerzahlen bleiben die vorderen Platzierungen konstant. Ein wenig überraschend sind die Zahlen in Osnabrück: Mit 1.537 Domains auf 1.000 Einwohner führt die Stadt das Ranking an. Der niedersächsischen Großstadt folgt die Metropole München, wo es auf 1.000 Einwohner 432 .de Domains gibt. Die ehemalige Bundeshauptstadt Bonn erreicht mit 379 Domains auf 1.000 Einwohner den dritten Platz.

Quelle: DENIC eG
 
Bei den Landkreisen bleibt der Freistaat Bayern laut den Zahlen der DENIC in führender Position. Starnberg (426) und Freising (423) führen vor dem Landkreis München, der es je 1.000 Einwohner auf 365 .de Domains bringt. Das ist mehr als im Bundesdurchschnitt. Auf dieser Ebene entfallen durchschnittlich 180 Domains auf 1.000 Einwohner.

.de Domains in den Bundesländern

Laut der DENIC gab es im Jahr 2016 weitere Kontinuitäten. So änderte sich die Platzierung der Bundesländer in Bezug auf die einwohnerbezogene Verteilung von Domains kaum. Hier liegt das Bundesland Hamburg mit 313 Domains auf je 1.000 Einwohner weiterhin vor Berlin, das es pro 1.000 Personen auf 275 .de Domains bringt. Dem Stadtstaat folgt das Flächenland Bayern: Hier kommen 206 Adressen auf 1.000 Einwohner.
 
Auf den letzten Plätzen tat sich, im Vergleich zum Vorjahr, ebenfalls wenig. Die letzten Positionen bleiben fast unverändert. Sachsen bringt es nur auf 82 .de Domains pro 1.000 Einwohner. In Thüringen sind es 103 Domains, während es in Mecklenburg-Vorpommern 107 .de Domains sind. Diese Länder tauschen, im Vergleich zur letztjährigen Domain-Statistik der DENIC, in diesem Jahr die Positionen.
 
Die Frage der Wachstumsentwicklung der einzelnen Bundesländer beleuchtet die Domain-Statistik der DENIC ebenfalls. Insgesamt gibt es ein leichtes Plus von 0,2 %, sodass die Anzahl der .de Domains im Vergleich zum Vorjahr (- 0,9 %) leicht anstieg. Neun Bundesländer liegen über oder auf diesem Mittelwert. Am deutlichsten setzt sich das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern ab. Hier gibt es ein Wachstumsplus von 1,1 %.
 
Der Blick auf die absoluten Werte verdeutlicht das Wachstum in den einzelnen Regionen. Vor allem im südlichen Teil des Landes steigt die Zahl der Domains. Die meisten Domains sind allerdings erneut in Nordrhein-Westfalen erfasst. Hier gibt es 3.255.550 .de Domains. Bayern folgt mit 2.675.029 Adressen allerdings an zweiter Stelle. Der Freistaat Sachsen erzielt laut der Domain-Statistik die besten Ergebnisse in Ostdeutschland. Mit 528.244 erfassten Domains belegt das Bundesland auf Bundesebene die zehnte Position.

Quelle: DENIC eG

.de Domains außerhalb der deutschen Grenzen

Außerhalb der Bundesrepublik ist die Zahl der Registrierungen im Vergleich zum Vorjahr um 0,7 % angestiegen. Das entspricht einem Wachstum von 120.000 .de Domains. Die insgesamt mehr als 16,3 Millionen erfassten Registrierungen umfassen mehr als 1,3 Millionen Domains von Inhabern, die im Ausland wohnen. Ihr Anteil ist mit einer Steigerung von 7,9 % deutlich angewachsen.
 
Inhaber von .de Domains sind weltweit vertreten. Eine große Nachfrage für .de-Domains gibt es in den USA (27 %), den Niederlanden (11 %) und in der Russischen Föderation (10 %). In den angrenzenden Ländern Schweiz und Österreich sind die .de Domains ebenfalls gefragt. Auf diese Länder entfallen jeweils sechs Prozent des ausländischen Datenbestands.

Quelle: DENIC eG

Domain-Statistik zum Download

Die DENIC bietet auf ihrer Website einen umfangreichen Einblick in die letztjährige Domain-Statistik. Auf der Website finden Interessierte umfangreiches Grafik- und Datenmaterial: Die Institution legt eine umfassende Regionalauswertung vor, wobei die Excel-Tabelle sämtliche Stadt- und Landkreise umfasst. Hinzu kommen zahlreiche Karten und Diagramme, die über absolute und relative Zahlen informieren.

Domain-Statistik aller TLDs weltweit

Möchtest du mehr über die weltweite Domain-Statistik erfahren? Im Global Domain Report findest du Informationen zu Registrierungszahlen der vergangenen zehn Jahre, spannende Infos zu Domains auf den Sekundärmärkten sowie Registrierungszahlen von ccTLDs und new gTLDs weltweit. Lade dir jetzt den Global Domain Report kostenfrei herunter.

Global Domain Report downloaden


InterNetXPress Newsletter

Werden Sie jetzt Teil von tausenden InterNetXPress-Lesern!
2x im Monat Jederzeit kündbar
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Durch Anklicken „Abonnieren” willige ich ein, dass meine E-Mail-Adresse elektr. erhoben und gespeichert wird.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen für die Zukunft
per E-Mail datenschutz@internetx.com widerrufen.

Managed Cloud Services ermöglichen es Unternehmen, die Leistungsfähigkeit von Cloud-Diensten nutzen zu können, ohne selbst über Cloud-Experten...

Nahezu jedes Unternehmen ist mittlerweile auch in den sozialen Medien vertreten. Doch das heißt nicht, dass die klassische Unternehmenswebsite...

Mit der zunehmenden Digitalisierung vermehren sich auch die Sicherheitsrisiken in der Onlinewelt. Um die Gefahren von Hacking-Angriffen zu minimieren,...

Die Corona-Krise hat die Schließung vieler stationärer Geschäfte verursacht: Viele Einzelhändler haben Flexibilität bewiesen und schnell einen...