Unsere Website nutzt Cookies

Unsere Website verwendet First- & Third-Party-Cookies, um Ihr Nutzererlebnis zu optimieren, Werbung zu personalisieren sowie die Website-Performance zu analysieren. Mit einem Klick auf "Zustimmen" akzeptieren Sie die Verarbeitung und Weitergabe Ihrer Daten an Drittanbieter. Sie können die Verwendung von Third-Party-Cookies ablehnen. Unser Impressum und eine Übersicht aller verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort ist beschrieben, wie Sie Third-Party-Cookies jederzeit (auch nachträglich) ablehnen können.

Blog

Im InterNetX Blog erfahren Sie Neuigkeiten, Hintergründe und Innovationen
aus den Bereichen Domains, Server und SSL.

Domain-Suche: So findest du den perfekten Domain-Namen

Um den perfekten Domain-Namen für das Unternehmen oder den persönlichen Gebrauch zu erhalten, sind einige Schritte zur Vorbereitung notwendig.


Bevor du nun die erstbeste Domain registrierst, die aus mehreren Wörtern, Bindestrichen und einer zufällig ausgewählten Endung besteht, solltest du die wichtigsten Merkmale deiner Marke identifizieren.

Domain-Namen bestimmen die Effektivität der Präsenz einer Marke, indem sie bestehende und potenzielle Kunden auf Inhalte verweisen, die mit Produkten und Dienstleistungen in Zusammenhang stehen. Sie sind mit dem Erfolg – oder Misserfolg – eines Unternehmens verknüpft und sollten abgestimmt auf die Unternehmensmerkmale konsequent umgesetzt werden.

Wie findest du die perfekte Domain für dein Unternehmen oder deine Marke?

Keywords oder Markennamen in der Domain sollten klar verständlich, kurz und einfach zu buchstabieren sein. Wörter, für die es alternative Schreibweisen gibt oder welche anders ausgesprochen als geschrieben werden, sollten vermieden werden.
Wenn du dich für einen kreativen Weg entscheidest, musst du die demographischen Merkmale und Interessen deiner Kunden genau kennen. Niemand möchte eine Pflegelotion kaufen, die wie ein Reinigungsmittel für Böden klingt.

Wortpaare bilden aussagekräftige Marken, die zahlreiche Vorteile für die Suchmaschinenoptimierung (SEO) bieten. Besteht ein Domain-Name aus zwei Wörtern, z. B. SuperProdukt.de, ist die Marke klar umrissen und das Wortpaar wird von Suchmaschinen wie Google schnell als eindeutige Marke identifiziert. 

Am besten startest du die Suche, indem du eine Liste mit Stichwörtern aufschreibst, die in Kombination gut miteinander harmonieren. 

So kannst du beispielsweise eine Liste mit Adjektiven und eine weitere mit Substantiven erstellen und diese auf mögliche Synergieeffekte untersuchen. Alternativ kannst du genauso gut mit Listen von Verben und Adjektiven vorgehen. Achte darauf, dass die Listen in engem Zusammenhang mit den Produkten und Dienstleistungen stehen, die du anbieten möchtest. Erstelle die möglichen Kombinationen, bevor du diejenigen entfernst, die weniger sinnvoll erscheinen.

Du kannst versuchen, mithilfe von Domain-Generatoren – Online-Tools, die beim Abrufen dieser kombinierten Keywords helfen – die Verfügbarkeit der so generierten Domains zu überprüfen. NameBoy ist wahrscheinlich das älteste Tool dieser Art, mit dem sich kreative Domain-Namen erstellen lassen. Hierfür müssen lediglich ein paar Schlüsselworte eingegeben werden.
Ein weiteres nützliches Tool ist FlameDomain – ein Domainnamen- und Markengenerator, der ein Kategorie-spezifisches Tool zur Suche nach verfügbaren Domainnamen bereitstellt. Die Qualität der ausgegebenen Suchergebnisse ist sehr gut, allerdings fallen für umfangreichere Suchvorgänge Gebühren an.

Warum das AutoDNS Domain Studio ausprobieren? 

Das AutoDNS Domain Studio ist ein intelligentes Tool zur Domainsuche, das eine erweiterte Liste von Keyword-Alternativen erstellt und empfiehlt. 
Der kostenlose Service bietet Funktionen, mit denen Keywords ausgewählt und gefiltert werden können. Außerdem liefert es intelligente Vorschläge für lokalisierte Ergebnisse.
Dabei berücksichtigt das Domain Studio Geolocation-Parameter und -Kriterien. Die Suchergebisse werden aus einer Liste von weit über 1.000 TLDs erstellt. 

Die Stärke des AutoDNS Domain Studios liegt in der Verwendung einer Vielzahl von Filtern.

Die Suche kann individuell eingestellt werden: Es können bestimmte TLDs ausgewählt, Domains aus dem Aftermarket in die Suche integriert, Striche, Zahlen und IDN-Parameter ein- oder ausgeschlossen und andere Optionen gewählt werden. Für die Ergebnisse wird auch eine Bewertung ausgegeben. Suchende können selbst auswählen, welche Einstellungen aktiviert sind und welche Filter ein- oder ausgeblendet werden sollen.

Darüber hinaus kann die Länge der Ergebnisse auf eine bestimmte Anzahl von Zeichen beschränkt werden. Schließlich benötigen Sie nicht zwingend einen 63-stelligen Domain-Namen.

Mit dem AutoDNS Domain Studio den perfekten Domain-Namen finden

Mit einem Klick kannst du die gewünschten Domains in deinem Warenkorb legen, den Registrierungsprozess durchlaufen und deine neuen Domains in AutoDNS verwalten – so einfach kann es sein.
Fazit: Wenn du nach einem hervorragenden Tool suchst, mit dem du vielversprechende Marken recherchieren kannst, ist das AutoDNS Domain Studio die perfekte Anlaufstelle für diese Aufgabe.

Haben wir schon erwähnt, dass die Nutzung kostenfrei ist?

Hier ausprobieren


InterNetXPress Newsletter

Werden Sie jetzt Teil von tausenden InterNetXPress-Lesern!
2x im Monat Jederzeit kündbar
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Durch Anklicken „Abonnieren” willige ich ein, dass meine E-Mail-Adresse elektr. erhoben und gespeichert wird.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen für die Zukunft
per E-Mail datenschutz@internetx.com widerrufen.

Die Domain-Endung .co feiert 10-jähriges Jubiläum. Nicht nur die in dieser Zeit registrierten Domains unter .co bestätigen den Erfolg der TLD.

Wenn es um SEO geht, heißt es schon lange: Content ist King, Seeding ist Queen. Content darf nicht beliebig und Qualität muss gewährleistet sein....

Managed Cloud Services ermöglichen es Unternehmen, die Leistungsfähigkeit von Cloud-Diensten nutzen zu können, ohne selbst über Cloud-Experten...

Nahezu jedes Unternehmen ist mittlerweile auch in den sozialen Medien vertreten. Doch das heißt nicht, dass die klassische Unternehmenswebsite...