Blog

Im InterNetX Blog erfahren Sie Neuigkeiten, Hintergründe und Innovationen
aus den Bereichen Domains, Server und SSL.

.FAN: Für alle mit Leidenschaft

Mit .FAN reiht sich eine weitere spannende Domain-Endung in die Riege der new gTLDs ein. Warum sich eine .FAN-Domain auch speziell für Unternehmen empfiehlt, zeigen wir Ihnen im Blogbeitrag.


Ob Sportmannschaft, Band, Schauspieler oder Marke: Wenn wir mal ehrlich sind, ist doch jeder von uns Fan von irgendetwas. Insbesondere das Internet hat sich mit den Jahren zu einem Ort entwickelt, an dem sich Fans aus aller Welt tummeln, um sich online über gemeinsame Leidenschaften auszutauschen. An dieser Stelle setzt auch die new gTLD .FAN an: Die Domain-Endung soll allen Webprojekten, die sich an Fan-Gemeinschaften richten, eine geeignete Heimat im World Wide Web bieten. So könnten zum Beispiel Fußballclubs ihre Fan-Artikel über eine .FAN-Domain vertreiben, Marken unter .FAN Gewinnspiele veranstalten oder Künstler ein offizielles .FAN-Diskussionsforum einrichten. Dank der selbstredenden Domain-Endung weiß man sofort, welches Angebot sich hinter einer .FAN-Domain verbirgt.

Bereits seit dem 1. Dezember 2018 befindet sich .FAN in der General Availability, das heißt heute kann prinzipiell jeder eine Domain unter der new gTLD registrieren. Am 21. Januar 2019, also knapp zwei Monate nachdem die Domain-Endung der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde, zählte .FAN schon mehr als 2.200 Domain-Registrierungen weltweit.

.FAN auf Umwegen

Auch wenn .FAN erst seit kurzer Zeit verfügbar ist, geht die Geschichte der new gTLD bis ins Jahr 2016 zurück. Warum es so lange gedauert hat, bis unter .FAN Domains registriert werden konnten? Wir wissen es nicht genau. Was wir aber wissen: .FAN fiel lange Zeit in den Verantwortungsbereich einer anderen Registry als Donuts Inc., nämlich Asiamix Digital Limited. Die chinesische Registry sicherte sich die new gTLD bereits 2015, launchte sie jedoch nie offiziell. Da Asiamix mehrere Gebührenzahlungen versäumte, ging am 10. April 2018 ein ICANN-Schreiben bei der Registry ein. Die Forderung: Bis zum 10. Mai 2018, also innerhalb von 30 Tagen, sollte Asiamix die fälligen Gebühren nachzahlen, ansonsten würde die Kündigung des Registry-Vertrages drohen – bis heute blieb eine Reaktion allerdings aus. Bevor Donuts die new gTLD letztlich übernahm und auch launchte, wurde .FAN einige Zeit von CentralNic verwaltet.

Eignet sich .FAN auch für Unternehmen?

Die Antwort: Auf jeden Fall. Denn auch immer mehr Unternehmen versammeln größere Fan-Gemeinden hinter sich. Denken Sie doch nur einmal an weltbekannte Marken wie Apple oder Ferrari.

Nachfolgend haben wir Ihnen einige Ideen zusammengestellt, wie sie .FAN für Ihr Unternehmen nutzen können:

Fan-Foren und -Communitys

Foren und Communitys stellen für Fans eine tolle Möglichkeit dar, schnell und einfach mit Gleichgesinnten in Kontakt zu treten. Haben auch Sie schon einmal über ein eigenes Forum bzw. eine eigene Community nachgedacht? Mit Hilfe der .FAN-Endung können die Unterstützer eines Unternehmens eine Domain augenblicklich als Fan-Angebot ausmachen.

Fan-Shops

Tassen, Bekleidung, Poster – viele Fans lieben Merchandising-Produkte. Mit einem Online-Shop, der auf .FAN endet, präsentieren Sie sich im World Wide Web unmissverständlich als Anbieter von Fan-Artikeln.

Fan-Aktionen

Nicht selten sind Fans auch die Kunden, die große Umsätze generieren. Unternehmen sollten daher alles daran setzen, ihre Fans zu binden, zum Beispiel über Fan-Aktionen wie Wettbewerbe oder Gewinnspiele. .FAN-Landingpages sind der ideale Platz dafür.

Sagt Ihnen die new gTLD .FAN zu? Dann überprüfen Sie die Verfügbarkeit Ihrer Wunsch-Domain mit nur einem Klick bei InterNetX.

Ist Ihr Wunschname noch frei? Jetzt .FAN registrieren:


InterNetXPress Newsletter

Werden Sie jetzt Teil von tausenden InterNetXPress-Lesern!
2x im Monat Jederzeit kündbar
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Durch Anklicken „Abonnieren” willige ich ein, dass meine E-Mail-Adresse elektr. erhoben und gespeichert wird.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen für die Zukunft
per E-Mail datenschutz@internetx.com widerrufen.

Seit Einführung der ersten new gTLDs konnten schon sechs neue Domain-Endungen die Millionengrenze bei den Registrierungszahlen überschreiten....

Wenn von Digitalisierung die Rede ist, fällt auch häufig schnell der Begriff Cloud. Denn längst ist Cloud Computing keine Randerscheinung mehr,...

Der Faktor Mensch gilt als schwächstes Glied in der Sicherheitskette von Unternehmen. Diese Tatsache machen sich heute nicht wenige Cyber-Kriminelle...

Backlinks sind für die Qualität der eigenen Website und das Google-Ranking im Regelfall positiv. Handelt es sich jedoch um Spam-Backlinks, kann die...