Blog

Im InterNetX Blog erfahren Sie Neuigkeiten, Hintergründe und Innovationen
aus den Bereichen Domains, Server und SSL.

FC.BAYERN – die neue Adresse für den Rekordmeister

Der Verein aus München nutzt ab sofort mehrere Internet-Adressen mit der regionalen Endung. Zum ersten Jahrestag der neuen Top-Level-Domain ist das Engagement des Rekordmeisters ein neues Kapitel einer bayerischen Erfolgsgeschichte.


<a href="https://www.flickr.com/photos/az1172/2271010491/">Foto: André Zehetbauer</a> <a href="https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/">(CC BY-SA 2.0)</a>

Vor einem Jahr, am 30. September 2014, ist .BAYERN in die Live-Phase gestartet. Die neue Domain-Endung hat sich seitdem einen festen Platz in den beliebtesten new gTLDs gesichert. Mit 30.000 registrierten Adressen steht .BAYERN im Vergleich aller 700 bisher gestarteten Domain-Endungen unter den Top 50. Im Vergleich mit Städte-TLDs wie .LONDON oder .NYC schafft es .BAYERN sogar unter die beliebtesten fünf.

Punkten kann die Domain-Endung aber vor allem mit Qualität. In einer Untersuchung haben die SEO-Experten von globerunner.com 20.000 Websites mit neuen Domain-Endungen nach ihrem Inhalt und ihrer Vertrauenswürdigkeit bewertet. In diesem Vergleich steht .BAYERN auf Platz 11 aller bisher neu gestarteten Top-Level-Domains.

Seite mit bayerischem Content

Dass .BAYERN tatsächlich das Vertrauen der Nutzer genießt, lässt sich auch an den Unternehmen ablesen, die mit der Top-Level-Domain arbeiten. Als neuestes Glanzlicht strahlt jetzt der FC Bayern München, der Stern des Südens, zwischen den Leuchtturmprojekten. Unter www.fc.bayern hat der Verein eine Version seiner Website in bayerischer Sprache veröffentlicht. Zusätzlich werden unter www.kidsclub.bayern kindgerechte Inhalte bereitgestellt. Der Verein sei in Bayern stark verwurzelt und freue sich, das auch über den Domainnamen zu zeigen, wird Benjamin Steen, Head of Digital Projects and CRM bei Bayern München, in einer Pressemitteilung der Registry Bayern Connect zitiert.

Um Fußball dreht sich auch die Website www.fusball.bayern. Auf der Seite sammelt der Bayerische Fußball-Verband (BFV) Neuigkeiten und Wissenswertes über den Sport im Freistaat. Mit 1,5 Millionen Mitgliedern ist der BFV der größte Landesverband im Deutschen Fußballbund.

Verlage, Startups, Oktoberfest

Neben dem Sport hat bisher vor allem die Domain www.news.bayern für Schlagzeilen gesorgt. Die Münchener Zeitungsverlage tz und Merkur betreiben mit der Ippen Digital  GmbH unter der Adresse eine regionale News-Plattform. Die Bayern-Domain sei dabei vor allem ein innovativer Weg, regional orientierte Angebote besser hervorzuheben, sagt Geschäftsführer Jan Ippen. Für die Verlage ist es schon das zweite Projekt mit der neuen Domain-Endung: www.wiesn.bayern stellt im zweiten Jahr in Folge aktuelle Informationen zum größten Volksfest der Welt bereit.

Unser spezielles Angebot zum Jahrestag von .BAYERN: www.internetx.bayern

BAYERN_Registrierungen.png


InterNetXPress Newsletter

Werden Sie jetzt Teil von tausenden InterNetXPress-Lesern!
2x im Monat Jederzeit kündbar
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Durch Anklicken „Abonnieren” willige ich ein, dass meine E-Mail-Adresse elektr. erhoben und gespeichert wird.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen für die Zukunft
per E-Mail datenschutz@internetx.com widerrufen.

Kubernetes gehört zu den führenden Anwendungen für die Container-Verwaltung. Jedoch setzt die Integration in eine bestehende IT-Umgebung hohes...

Seit Einführung der ersten new gTLDs konnten schon sechs neue Domain-Endungen die Millionengrenze bei den Registrierungszahlen überschreiten....

Wenn von Digitalisierung die Rede ist, fällt auch häufig schnell der Begriff Cloud. Denn längst ist Cloud Computing keine Randerscheinung mehr,...

Der Faktor Mensch gilt als schwächstes Glied in der Sicherheitskette von Unternehmen. Diese Tatsache machen sich heute nicht wenige Cyber-Kriminelle...