Blog

Im InterNetX Blog erfahren Sie Neuigkeiten, Hintergründe und Innovationen
aus den Bereichen Domains, Server und SSL.

Nintendo classic mini NES – nie war ein 80’s Revival schöner

Am 11. November 2016 ist er wie der Phönix aus der Asche auferstanden: Der Nintendo classic mini NES ist zurück, und nein, es handelt sich dabei um keinen Faschingsscherz.


Ein Hoch auf Altbewährtes

Er sieht aus wie damals und im Wesentlichen kann er auch das gleiche wie 1986, als er in Europa auf den Markt kam. Der Nintendo classic mini NES bietet Altbewährtes und wenig Neues. In der modernen Technik ist dieses Urteil selten ein Lob – in diesem speziellen Fall aber schon. Unsere Marketing-Abteilung hat die Konsole gleich nach deren Verkaufsstart getestet. 

Nintendo Entertainment System: NES Classic Edition Features Trailer

Video abspielen?Wenn Sie das von uns eingebettete Videos abspielen wollen, müssen Sie unserer Cookie-Policy zustimmen, da hierbei systembedingt Third-Party-Cookies gesetzt und so Daten an den Betreiber des Videoportals gesendet werden. Hinweise und die Möglichkeit, die Zustimmung zu widerrufen, finden Sie hier.

Auspacken, anschließen, los geht’s

Beim Auspacken stellt man fest, dass die 80's-Konsole kein Netzteil besitzt und mit einem mitgelieferten USB-Kabel an ein Ladegerät angeschlossen werden muss, ein HDMI-Kabel für den TV und ein Controller sind im Lieferumfang ebenfalls enthalten. Anstecken, einschalten, fertig. Ja, es kann dann tatsächlich schon losgehen. Das W-Lan muss nämlich nicht erst eingerichtet werden: Was damals im Kinderzimmer geboten war, bleibt auch heute in den eigenen vier Wänden. Nichts World Wide Web – 80er-Jahre-Reality eben!

Nintendo classic mini NES Verpackung

Ein gemütliches Plätzchen für den Kleinen

Das Magazin für Computertechnik bezeichnet die Neuauflage des Nintendo NES als eine Bonsai-Ausgabe des Klassikers. Nicht ganz zu unrecht: Hält man den Nintendo classic mini NES zum ersten Mal in der Hand, könnte man tatsächlich glauben, dass es sich dabei um eine portable Spielekonsole handelt. So klein und handlich wie diese Spielkonsole ist, passt sie perfekt in jedes Wohnzimmer. Neben einer PS4 oder einer Xbox One fühlt sie sich sehr wohl, da sie mit den modernen Konsolen nicht in Konkurrenz tritt. Sie steht schließlich für vergangene Zeiten, Kindheitserinnerungen und wohlbehüteten Spielespaß. Der Nintendo classic mini gleicht damit einer Art digitalem Fotoalbum. Beim Anblick des kleinen Kirby oder des heldenhaften Super Marios überkommen einen tatsächlich nostalgische Gefühle und man möchte die Konsole einfach umarmen. Selbst den härtesten Kerlen entwischt da ein Ausruf der gerührten Verzückung.

Spielszene aus Super Mario

Klassentreffen

Insgesamt sind 30 Spiele vorinstalliert. Mit 70 Euro ist das Preis-Leistungsverhältnis damit unschlagbar. Liest man sich die Liste der Spiele durch, bleiben keine Wünsche offen: Neben Mega Man, Super Mario Bros., Final Fantasy und Zelda sind schließlich auch Donkey Kong und der unvergleichliche Pac-Man mit von der Partie, quasi sämtliche Freunde von früher.

Best of Nintendo Music

Da der Nintendo classic mini keinen Lüfter besitzt, läuft die Konsole praktisch lautlos. Ein stilles Vergnügen sollte sie dennoch nicht sein: Unser Marketing-Team rät dringend davon ab, dieser Konsole den Ton abzudrehen. Die Sounds von früher machen nämlich richtig Spaß. Ohrwurm garantiert!

Das ultimative Spielerlebnis 

Wenn man seine Kollegen beim Zocken beobachtet, könnte man meinen, dass das Controller-Kabel zugunsten des unvergleichlichen Spielerlebnisses von früher absichtlich kurz gehalten wurde: Mit gerade einmal 73 cm ist es nämlich in der Tat unumgänglich vorm TV zu kleben. Wer hat da nicht den Erziehungs-Klassiker der 80er und 90er in den Ohren: "Wenn du so nah vorm Fernseher sitzt, bekommst du noch viereckige Augen" – zum Glück ist nochmal alles gut gegangen. Fälle von viereckigen Augen sind zumindest in unserer Abteilung noch nicht aufgetreten. Da der Nintendo classic mini aber tatsächlich Suchtpotenzial hat, kann das ja noch werden.

Mitarbeiter spielen Nintendo classic mini NES

Nintendo NES im Jahr 2016

Nach kurzem Spielbetrieb merkt man bereits, dass die Neuauflage des Nintendo NES ohne Komplikationen läuft – anders als früher: kein Ruckeln, keine Hänger, keine Abstürze. Herrlich! Ein bisschen neuzeitlicher Luxus tut dem 80er-Jahre-Gefühl schließlich keinen Abbruch. Was das Leben ebenfalls erleichtert, ist die Möglichkeit, Spielstände zu speichern. Auch ein Mehrspieler-Modus ist verfügbar. Dieser kann sogar als teambildende Maßnahme in Unternehmen zum Einsatz kommen: es schweißt einfach zusammen, wenn Mario und Luigi die Prinzessin gemeinsam retten. Wer die Holde dann tatsächlich bekommt, steht wieder auf einem anderen Blatt. Die altersspezifische Zielgruppe dieser Spielkonsole lässt sich übrigens leicht an unserer Marketing-Abteilung ablesen – sagen wir's mal so: der Nintendo classic mini spielt gern mit Gleichaltrigen... ;)

Begehrte Ware

Nach all dem Lob nun die schlechte Nachricht: Die Konsole war am Verkaufsstart bereits nach wenigen Stunden restlos ausverkauft. Mit 69,99 Euro UVP ist der Preis für den Nintendo classic mini NES tatsächlich sehr fair und die Konsole kann damit auch mal schnell an der Haushaltskasse vorbei geschleust werden. Und da wir den Nintendo classic mini jetzt schon in den höchsten Tönen angepriesen haben, wollen wir mal nicht so hart sein: Ab dem 01. Dezember 2016 werden wir in unserem InterNetXmas Gewinnspiel auf Facebook insgesamt 4 Konsolen verlosen. Lassen Sie sich diese Chance nicht entgehen und machen Sie mit – oder wie es in Maniac Mansion so schön heißt: "Don’t be a tuna head!".


Newsletter anmelden

InterNetXPress Newsletter

Werden Sie jetzt Teil von tausenden InterNetXPress-Lesern!
2x im Monat Jederzeit kündbar
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Durch Anklicken „Abonnieren” willige ich ein, dass meine E-Mail-Adresse elektr. erhoben und gespeichert wird.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen für die Zukunft
per E-Mail datenschutz@internetx.com widerrufen.
Infrastructure as a Service ist die perfekte Cloud-Lösung für Unternehmen, die expandieren möchten, ohne die Vorteile einer On-Site- Infrastruktur zu…
Hans Seeuws von EURid im Podcast
Im Snapshot Podcast unterhalten wir uns mit schlauen Köpfen und klugen Unternehmer:innen zu Themen aus den Bereichen der Digitalisierung, dem Online…
It's all about domains... mit Mirjam Kühne von RIPE
Die technische Community trifft sich bei RIPE, um das Internet und seine einzigartigen Eigenschaften aufrechtzuerhalten und weiterzuentwickeln. Mirjam…
Heutzutage ist es schwierig einen guten Domainnamen zu finden, der nicht nur einprägsam ist, sondern auch zum Produkt oder zur Dienstleistung passt.…