Blog

Im InterNetX Blog erfahren Sie Neuigkeiten, Hintergründe und Innovationen
aus den Bereichen Domains, Server und SSL.

Sechs Dinge, die du auf der NamesCon ein letztes Mal machen solltest

Ende des Monats ist es wieder soweit: Die NamesCon Global findet zum sechsten und letzten Mal in der Glücksspielmetropole Las Vegas statt. Auch in diesem Jahr, vom 27. - 30. Januar, hat die Domain-Konferenz wieder einige Highlights zu bieten.


Im vergangenen Jahr konnte die NamesCon Global 1.946 Teilnehmer begrüßen. In 2019 wollen die Veranstalter die Vorjahreszahl überbieten und können jetzt schon sagen, dass Vertreter aus über 200 verschiedenen Domain-Unternehmen vor Ort sein werden.

Nach eigenen Angaben ist die NamesCon Global die größte alljährlich stattfindende Konferenz der Domain-Industrie, die allerdings 2019 zum letzten Mal in Vegas veranstaltet wird. Wir haben zur Vorbereitung alle wichtigen Informationen zusammengefasst.

Die NamesCon ist die erste Fachkonferenz des Jahres und damit richtungsweisend für die gesamte Branche. Perfekt also, um das Jahr mit Kunden, Kollegen und Kontakten der Domain-Szene zu starten.

Unter anderen wird es noch einmal sorgfältig ausgewählte Keynotes und Sessions über Domain-Monetarisierung und Brand TLDs geben. Teilnehmer erfahren außerdem, was 2019 auf dem Domain-Markt zu erwarten ist.. Das solltest du nicht verpassen:

  1. Networking am Samstag
    „Die NamesCon startet aber doch erst am Sonntag, oder?“ Ja, das ist nicht ganz falsch – bei InterNetX und Sedo startet das Event aber schon einen Tag zuvor mit einem Pre-Opening und gibt allen, die schon am Samstag vor Ort sind Gelegenheit, zu networken und sich schon mal an die Vegas-Stimmung zu gewöhnen. Wenn du beim “ 1. Inoffiziellen NamesCon Opening” dabei sein willst, freuen wir uns über deine Anfrage. Einfach per Mail an events@internetx.com schreiben.
     
  2. Highlight Domain-Auktion
    Alljährliches Highlight auf der NamesCon Global ist die Domain-Auktion. In diesem Jahr wird sie am Montag, 28. Januar 2019, um 16:15 Uhr vonstattengehen. Dort können nicht nur spannende Domains ersteigert, sondern auch Domains für die Auktion freigeben werden.
     
  3. Domain Management is dead…
    …long live the Platform Revolution.Unter diesem Motto wird unser Business Innovation Evangelist, Marco Revesz, am Sonntag, 27.01. um 15:00, in der .Global Keynote Hall auf der NamesCon unsere revolutionäre Domain-Verwaltungs-Plattform vorstellen.
     
  4. Gruppenfoto
    Wann und wo das legendäre Gruppenfoto in diesem Jahr geschossen werden wird, ist noch nicht bekannt, eines geben wird es aber sicherlich. Und das muss man auf alle Fälle mal miterlebt haben.
     
  5. App herunterladen
    Zur Vorbereitung auf die Messe ist die NamesCon Event App Pflicht. Mit der App kannst du schon vor Beginn der NamesCon zwanglos mit anderen Teilnehmern und Ausstellern kommunizieren und alles entdecken, was Las Vegas zu bieten hat. Unter anderem kannst du einen eigenen Event Kalender für die Messe erstellen, an Online-Diskussionen teilnehmen und alle Events in Echtzeit mitverfolgen. Die App steht für iOS und Android zur Verfügung. So bleibst du auf der NamesCon ganz einfach organisiert und vernetzt.

    Die NamesCon App ist hier verfügbar: namescon.tech
     
  6. Stand besuchen und eigenes AutoDNS bauen
    Bei InterNetX kannst du den Messestand auseinandernehmen – und zwar schon vor Ende der Messe! Unser Stand besteht aus Legosteinen und kann ständig neu erfunden werden – genau wie unser neues AutoDNS. Die Domain-Management-Plattform ist zukünftig in allen Versionen whitelabeled und kann von dir auf deine individuellen Bedürfnisse abgestimmt werden.

Zum sechsten Mal heißt es also auch zum letzten Mal “What happens in Vegas, stays in Vegas“. Wie es mit der NamesCon Global weitergeht, ist noch nicht bekannt. Soeren von Varchmin, CEO der NamesCon, hat bereits angekündigt, dass sich das Format im Jahr 2020 von Grund auf verändern wird. Seiner Meinung nach habe das NamesCon Team in Vegas alles gemacht, was möglich gewesen sei, nun sei es aber Zeit für etwas Neues. In den vergangenen Jahren haben die Veranstalter schon Verschiedenes ausprobiert: Events in Asien, vor allem Indien und China, wie auch in Europa mit der Domaining Europe und der NamesCon Europe. Es bleibt also spannend, wie es mit der NamesCon Global im nächsten Jahr weitergehen wird.

Alle Daten auf einen Blick

Wann? 27. bis 30. Januar 2019
Wo? Tropicana Hotel Las Vegas

Be part of it: Fotos mit #NamesCon, #InterNetX und #Sedo auf den Social Media Kanälen posten!

InterNetX freut sich, dich an unserem Stand auf der NamesCon Global begrüßen zu dürfen. Wenn du mit einem Kollegen aus den Bereichen Sales, Marketing oder Cloud & Automation einen Termin vereinbaren möchtest, klicke hier.
 


Newsletter anmelden

InterNetXPress Newsletter

Werden Sie jetzt Teil von tausenden InterNetXPress-Lesern!
2x im Monat Jederzeit kündbar
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Durch Anklicken „Abonnieren” willige ich ein, dass meine E-Mail-Adresse elektr. erhoben und gespeichert wird.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen für die Zukunft
per E-Mail datenschutz@internetx.com widerrufen.
Im Snapshot Podcast unterhalten wir uns mit schlauen Köpfen und klugen Unternehmer:innen zu Themen aus den Bereichen der Digitalisierung, dem Online…
Dies sind die häufigsten Angriffs-Methoden im DNS
Versuche, dem DNS zu schaden, passieren leider häufiger als man denkt. Angreifer können das DNS auf verschiedene Weise manipulieren und so große…
Domain arpa internetx blog
.arpa war die erste TLD, die jemals geschaffen wurde und daher von grundlegender Bedeutung für die Entwicklung des modernen Internets. Erfahren Sie…
InterNetX blog article 10 ambigious TLDs
ccTLD oder doch eher gTLD? Einige Domain-Endungen sind nicht wegen des Landes, für das sie stehen, so beliebt geworden. Ihre Popularität basiert auf…