Blog

Im InterNetX Blog erfahren Sie Neuigkeiten, Hintergründe und Innovationen
aus den Bereichen Domains, Server und SSL.

.shop startet in die Sunrise-Phase

Am 30. Juni beginnt die erste Registrierungsphase der neuen Domain-Endung. Kaum eine TLD war im Vorfeld so begehrt wie .shop – und keine hat bei einer Auktion einen höheren Preis erzielt.


Das Rekordprojekt beginnt: Am 30. Juni startet die Sunrise-Phase für .shop. Keine neue Domain-Endung wurde so heiß gehandelt und war so hart umkämpft, wie die TLD für den E-Commerce. Am Ende setzte sich die japanische GMO Registry im Bieterkampf durch – für eine Rekordsumme von 41,5 Millionen Dollar. Immerhin, die Prognosen im E-Commerce dürften der Registry Mut machen: Allein in Deutschland sind 2015 im digitalen Handel rund 53 Milliarden Euro erwirtschaftet worden. Bis 2017 rechnen Analysten mit einem Wachstum auf 73 Milliarden Euro. Dem Branchenverband BITKOM zufolge, kauften 2015 drei von vier Online-Shoppern (77 Prozent) aus der Bundesrepublik mehrmals pro Monat im Netz ein. Im Jahr davor habe dieser Wert noch bei 65 Prozent gelegen. Zudem sei der Anteil der Online-Shopper zwischen 2014 und 2015 noch einmal gestiegen – von 94 Prozent auf 98 Prozent. Das entspricht rund 54 Millionen Menschen.

Sunrise-Phase für Markeninhaber

Trotz dieser guten Zahlen steht Deutschland im weltweiten Vergleich nur an fünfter Stelle der Top-E-Commerce-Nationen. Das größte Potenzial schreibt der Gobal Retail E-Commerce Index den USA zu. Danach folgen China, das Vereinigte Königreich und Japan. Positiv für die Domain-Endung dürfte sich auswirken, dass das Wort .shop auf der ganzen Welt verstanden wird und deswegen in allen starken E-Commerce-Standorten verwendet werden kann. Wenn die Domain-Endung am 30. Juni in die Sunrise-Phase startet, können sich zunächst Markeninhaber die Domains passend zu ihrem Markennamen registrieren. Voraussetzung ist ein Eintrag im Trademark Clearinghouse (TMCH). Das TMCH ist eine Art digitale Markendatenbank, die von der ICANN für das new gTLD-Programm eingerichtet wurde. Anschließend wird es zwischen dem 1. und 25. September ein Early Access Programm geben, während dem Domains zu bestimmten Konditionen registriert werden können. Ab dem 26. September ist .shop dann in der General Availability. Von diesem Zeitpunkt an, werden Domains nach dem First-come-first-served-Prinzip vergeben. 

Potenzial für den E-Commerce nach Ländern


Newsletter anmelden

InterNetXPress Newsletter

Werden Sie jetzt Teil von tausenden InterNetXPress-Lesern!
2x im Monat Jederzeit kündbar
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Durch Anklicken „Abonnieren” willige ich ein, dass meine E-Mail-Adresse elektr. erhoben und gespeichert wird.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen für die Zukunft
per E-Mail datenschutz@internetx.com widerrufen.
Infrastructure as a Service ist die perfekte Cloud-Lösung für Unternehmen, die expandieren möchten, ohne die Vorteile einer On-Site- Infrastruktur zu…
Hans Seeuws von EURid im Podcast
Im Snapshot Podcast unterhalten wir uns mit schlauen Köpfen und klugen Unternehmer:innen zu Themen aus den Bereichen der Digitalisierung, dem Online…
It's all about domains... mit Mirjam Kühne von RIPE
Die technische Community trifft sich bei RIPE, um das Internet und seine einzigartigen Eigenschaften aufrechtzuerhalten und weiterzuentwickeln. Mirjam…
Heutzutage ist es schwierig einen guten Domainnamen zu finden, der nicht nur einprägsam ist, sondern auch zum Produkt oder zur Dienstleistung passt.…