SysAdmin Day: Heute werden Superhelden gefeiert!

Die SysAdmins – eine (fast) vergessene Spezies feiert heute wieder ihren wohlverdienten Ehrentag. Warum es genug Gründe zum Danken gibt und wie man dieser einzigartigen Gattung etwas Gutes tut, erfahren Sie hier.


Ihr Netzwerk ist sicher, Ihr Computer läuft und Ihr Drucker ist staufrei - warum? Weil Sie einen großartigen Systemadministrator (oder vielleicht eine ganze IT-Abteilung) haben, die Ihr Unternehmen am Laufen hält. Zeit also, diese Berufsgruppe heute einmal ausgiebig zu würdigen! Wir haben die vielfältigen Aufgaben gesammelt und zeigen Ihnen, warum es allen Grund dazu gibt, heute danke zu sagen. 

Die Superhelden mit vielen Namen

Systemadministratoren, IT-Profis, der IT-Typ, Techies: Sie haben viele Namen, aber sie haben alle ein gemeinsames Ziel: Die fantastischen Fixer aller technischen Dinge zu sein. Wenn es keine Systemadministratoren gäbe, würde das Erstellen von Kopien einen zuverlässigen Stift, eine ruhige Hand und eine Menge Geduld erfordern. SysAdmins sind immer in Bereitschaft, ganz gleich, ob sie die Antivirus-Software des Unternehmens aktualisieren, die Tonerpatrone ersetzen oder eine beschädigte SQL-Datenbank reparieren.

Die drei Typen des SysAdmins

SysAdmins können also vieles sein und erledigen vermeintlich alles, was anfällt. Doch eigentlich sind nur drei Typen zu unterscheiden. Wir haben einen Persönlichkeitstest erstellt, damit Sie testen können, welcher Typ SysAdmin Sie sind!


In eigener Sache: InterNetX sucht SysAdmins mit Superkräften...so oder so ähnlich

Wir sind auch auf der Suche nach neuen Kollegen und Kolleginnen, die uns beim Wachstum unterstützen! Bei uns erwartet dich mehr als nur Treiber installieren oder Backups aufspielen. Zahlreiche spannenden Aufgaben warten auf dich bei InterNetX, denn wir sind ein international tätiger Hoster mit eigenem Rechenzentrum und über 3.000 dedizierten Servern. Interesse? Jetzt hier bewerben!


Sie sind einfach nicht zu unterschätzen

Hier ist eine Reihe weiterer Aufgaben der IT-Profis, die Ihnen wahrscheinlich noch gar nicht bewusst waren:

  • Ein SysAdmin installiert die Router, legt die Kabel, konfiguriert die Netzwerke, richtet die Firewalls ein und überwacht den Verkehr für jeden Hop des Netzwerks, das über Kupfer, Glasfaser und sogar die Luft selbst läuft, um das Internet und Ihren Computer zu erreichen
  • Wenn Ihre Netzwerkverbindung sicher und offen ist und funktioniert, können Sie Ihrem SysAdmin danken: Er stellt sicher, dass Ihr Computer in einem gesunden Netzwerk auf eine gesunde Art und Weise funktioniert und operiert. Er erstellt Sicherungskopien, um sich gegen Desaster (sowohl menschlich als auch sonstige) zu schützen und hält die Drucker in Gang, egal wie viele Kopien des Steuercodes jemand aus dem Rechnungswesen ausdruckt
  • Ein SysAdmin kümmert sich um Spam, Viren, Spyware sowie Stromausfälle, Brände und Überschwemmungen
  • Wenn der E-Mail-Server an einem Sonntag um 2 Uhr nachts ausfällt, wird Ihr SysAdmin angefunkt, aufgeweckt und geht zur Arbeit
  • Ein Systemadministrator ist ein Profi, der plant, kümmert, hackt, repariert, verbessert, schützt und gute Computernetzwerke erstellt. Warum? Um Ihnen Ihre Daten zu beschaffen, Ihnen bei Ihrer Arbeit zu helfen und das Potenzial der Computer voll auszuschöpfen

Also, wenn Sie in der Lage sind all das zu lesen, danken Sie Ihrem SysAdmin - und denken Sie daran, dass er nur einer in einer Tech-Armee ist, der Ihnen die E-Mail von Ihrer Tante an der Ostsee bringt, die Sofortnachricht von Ihrem Sohn an der Uni, einen kostenlosen Anruf von einer Freundin aus Australien usw.

Der Feiertag der SysAdmins

Wann kann ich den Tech-Profis nun danken? Die Systemadministratoren werden traditionell am letzten Freitag im Juli gefeiert – schon immer. Gefeiert wird 24 Stunden lang – in allen Zeitzonen der Erde.

Der SysAdminDay bietet die perfekte Gelegenheit, den heldenhaften Männern und Frauen Tribut zu zollen, die bei Regen oder Sonnenschein Katastrophen verhindern, die IT sicher halten und Tech-Brände löschen. An diesem Punkt denken Sie vielleicht: "Großartig. Ich verstehe es. Mein Systemadministrator ist ein Rockstar. Aber was nun? Gut, dass Sie gefragt haben! Im Folgenden gibt’s ein paar Tipps, wie Sie Ihrem SysAdmin an diesem Tag eine Freude machen können. 

Verdienter Dank

Sind wir mal ehrlich: Systemadministratoren bekommen 364 Tage im Jahr keinen Respekt. Heute ist der Tag, an dem alle Systemadministratoren auf der ganzen Welt mit teuren Sportwägen und großen Geldstapeln überschüttet werden sollten, um ihre fleißige Arbeit zu würdigen… Aber im Ernst – ein kleines Geschenk und ein bisschen öffentliche Anerkennung ist das Mindeste, was Sie tun können! 

Darüber freuen sich alle Superhelden

SysAdmins lieben es, Freude und Zufriedenheit zu verbreiten – und in diesem Jahr können Sie ihnen den Gefallen zurückgeben. Hier ein paar Vorschläge, aber denken Sie daran: Es ist der Gedanke, der zählt!

  • Partys, Snacks, Erfrischungen und Unterhaltung
  • Süßes & Kuchen – am liebsten selbst gemacht, und habe ich Schokolade gesagt?
  • Spezialitätenkorb, Gourmet-Pralinen, einen schönen Wein
  • Tickets für ein Fußballspiel, ein Eishockeyspiel …
  • Energiegetränke, um sie in Gang zu halten, während sie an Ihren Problemen arbeiten

Berücksichtigen Sie dabei all die entmutigenden Aufgaben und langen Arbeitszeiten (auch an den Wochenenden) der IT-Profis und scheuen Sie keine Kosten und Mühen!


InterNetXPress Newsletter

Werden Sie jetzt Teil von tausenden InterNetXPress-Lesern!
2x im Monat Jederzeit kündbar
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Durch Anklicken „Abonnieren” willige ich ein, dass meine E-Mail-Adresse elektr. erhoben und gespeichert wird.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen für die Zukunft
per E-Mail datenschutz@internetx.com widerrufen.

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) warnt aktuell vor täuschend echten Phishing-E-Mails, über die die Schadsoftware Emotet...

Hunderttausende Passwörter von Nutzern der Chat-Plattform Knuddels waren im September unverschlüsselt im Netz aufgetaucht.

Hacker-Angriffe sind mittlerweile (leider) zum Alltag geworden. Den Hotelkonzern Marriott International hat es jetzt besonders schwer getroffen.

Google Chrome 70 ist erst einige Wochen alt, da steht auch schon die nächste Version Googles Webbrowser in den Startlöchern. Welche Änderungen Chrome...