MailProxy 2.0

MailProxy 2.0

Mehr Flexibilität, mehr Sicherheit

Mit dem MailProxy 2.0 bietet Ihnen InterNetX eine optimierte Version des praktischen Viren- und Spamfilters, die mit effizienten Zusatz-Features ausgestattet wurde. Nutzen Sie den MailProxy 2.0, um unerwünschte E-Mails schon im Vorfeld abzuwehren und so Ihre Mailserver zu entlasten!

MailProxy 2.0 - der praktische Viren- und Spamfilter 

MailProxy ist ein effektiver Viren- und Spamfilter, der vor ein Server-Kundensystem geschaltet wird, um vorab E-Mails auf Viren, Spam und andere schädliche Inhalte zu untersuchen und entsprechend (Markierung, Löschung) abzufertigen.

Der neue MailProxy 2.0 bietet noch mehr Sicherheit und Flexibilität. Zahlreiche Features unterstützen eine differenzierte Vorab-Prüfung von E-Mails. So können u. a. die Filterstufen an die Charakteristik des jeweiligen Mailaufkommens angepasst und domainspezifische Einstellungen eingerichtet werden.

Neue Features im MailProxy 2.0

  • Verschiedene Filter-Einstellungen
       Whitelist (unbedenkliche E-Mails), Blacklist (Spam), Greylisting (verzögerte
       Mail-Annahme), Ausschluss-Liste (kein Spam- oder Virencheck)
  • Vordefinierte Sicherheitsstufen
        Individuelle Filter-Einstellungen (niedrig, mittel, hoch, benutzerdefiniert)
  • Quarantänefunktion
       Aufbewahrung nicht vertrauenswürdiger E-Mails in einem gesonderten
       Quarantänebereich
  • Dateitypen-Filter
       Abweisung verdächtiger Dateitypen (z. B. .scr, .jpg, .pif, .exe)

Verfügbar in AutoDNS 3.0 und ISAC

MailProxy 2.0 kann sowohl in der Domain-Verwaltungs-Software AutoDNS 3.0 wie auch im neuen InterNetX Server Administration Center ISAC genutzt werden.

Nutzen Sie den optimierten MailProxy 2.0, um unerwu?nschte E-Mails schon im Vorfeld abzuwehren und so Ihren Server zu entlasten!

Jetzt nutzen: IPv6 für MailProxy 2.0

Ab sofort steht für den InterNetX MailProxy 2.0 eine native IPv6-Struktur zur Verfügung, die Sie ohne weiteres Zutun für Ihren Mail-Verkehr nutzen können. Bei einer Umstellung Ihrer Systeme von IPv4 auf IPv6 müssen Sie keine besondere Kompatibilitäts-Einstellungen mehr vornehmen. Die Nutzung von IPv6 erfolgt ganz automatisch.

Als InterNetX Kunde sind Sie so vorne mit dabei, wenn es um die Nutzung der zukunftsträchtigen IPv6-Technologie für Mail-Anwendungen geht!

Sie möchten MailProxy 2.0 nutzen?

Unsere Experten vom InterNetX Vertriebs-Team beraten Sie gerne: vertrieb@internetx.com