Blog

Im InterNetX Blog erfahren Sie Neuigkeiten, Hintergründe und Innovationen
aus den Bereichen Domains, Server und SSL.

Bare Metal Server – das Neueste im Hosting

Ein Bare Metal Server ein innovativer physischer Computer, der nur Ihnen zur Verfügung steht. Damit können Sie eine sichere, leistungsstarke und stabile digitale Infrastruktur für Ihre ambitionierten Webprojekte aufbauen.


internetx blogartikel baremetal server neuerung im hosting

IT-Infrastrukturen setzen zunehmend auf Cloud-Technologie. Immer mehr Unternehmen verlagern ihre Hardware-Infrastruktur auf Anbieter, die flexiblere Hosting-Lösungen anbieten. Die Cloud hat das Hosting-Ökosystem gestört, wobei virtuelle Maschinen den größten Marktanteil einnehmen. Vor diesem Hintergrund wirkt die Nutzung von Bare Metal Servern wie einen Gegentrend. Trotzdem sind sie immer noch sehr populär.


Studien zeigen, dass der Marktanteil für Bare Metal Server von 2022 bis 2032 eine CAGR von 25% erreichen und bis  2026 auf 16,4 Milliarden USD anschwellen wird.

Wie der Name schon sagt, dreht sich bei dieser Hosting-Lösung alles um die eigentlichen physischen Komponenten, d.h. die Hardware. Bare Metal Server sind die älteste Hosting-Option, die den Wechsel in die Cloud überlebt hat. Sie bieten die beste verfügbare Leistung für ehrgeizige Webprojekte und Branchen, die ein sehr hohes Maß an Leistung, Leistung und Sicherheit benötigen.

Die Auswahl des richtigen Servers kann erhebliche Auswirkungen auf Ihre Geschäftsaktivitäten haben und sich als aufwändige Aufgabe erweisen. Dieser Artikel zielt darauf ab, Ihnen die Bare Metal-Umgebung vorzustellen, damit Sie eine fundierte Entscheidung darüber treffen können, ob sie für Ihre IT-Infrastruktur die beste Wahl sind.

Was ist ein Bare Metal Server?

Bare Metal Server sind physische Computer ohne ein grundlegendes Betriebssystem oder installierte Anwendungen. Sie bestehen aus einer Hardware-Baugruppe und einigen Computerkomponenten mit Firmware oder einem BIOS-Software Programm (Basic Input/Output System). Bare Metal Server wurde speziell entwickelt, um dedizierte Dienste ohne Unterbrechung auszuführen. Diese Webhosting-Lösung gilt als eine der stabilsten, langlebigsten und vertrauenswürdigsten in der Webhosting-Branche.

Das sind die Vorteile von Bare Metal Servers

Bare Metal Server bieten das beste digitale Erlebnis ohne Kompromisse. Alle potenziellen Probleme, die mit einer gemeinsam genutzten virtuellen Umgebung verbunden sind, gelten hier nicht, und Sie könnent hochintensive kritische Workloads ohne Netzwerklatenz verarbeiten. Schauen wir uns einige der Hauptmerkmale an, die die Bare Metal-Umgebung im Detail charakterisieren.

Die Vorteile von Einzelmieter-Nutzung

Bare Metal Server sind sogenannte Einzelmieter-Lösungen, d.h. die physischen Ressourcen eines einzelnen Servers werden nur einem Mandanten zugeordnet. Diese physische Trennung von anderen Mandanten befreit Bare Metal Server vom sogenannten "Noisy-Neighbor-Effekt", der sich in der Regel auf virtuelle Umgebungen auswirkt. Bei Bare Metal Servern kann man die Leistung vorhersagen, was sie zur stabilsten Cloud-Lösung und perfekt für die Verarbeitung großer Datenmengen macht.

Hoch anpassbare Umgebung

In einer gemeinsam genutzten Cloud-Umgebung haben Sie nur Zugriff auf das Gastbetriebssystem und die Verwaltungsschnittstelle, die zum Erstellen der virtuellen Maschine verwendet werden. Daher ist die Serververwaltung auf Projektordner beschränkt. Sie haben keinen direkten Zugriff auf die physische Hardware und dürfen  keine Änderungen am Root-Verzeichnis der Shared-Hosting-Plattform vornehmen. Mit einem Bare Metal Server erhalten Sie direkten Zugriff auf den Server und die Möglichkeit, alle zugrunde liegenden Hardwarearchitekturen zu nutzen. Dies macht es zu einer hochgradig anpassbaren Lösung, die du nach deinen Bedürfnissen feinabstimmen kannst.

Die beste Leistung, Effizienz und Sicherheit

Bare Metal Server brauchen keine unterschiedlichen Software Layer. Es gibt keine Software oder Betriebssystem dazwischen und der Bare Metal Hypervisor (Hypervisor Typ 1 genannt) wird direkt auf einem physischen Server und der zugrunde liegenden Hardware installiert. Auch zwischen Ihnen und Ihrer physischen Hardware gibt es im täglichen Gebrauch eine Software-Ebene weniger. Die Verwendung eines Bare Metal Servers bedeutet, dass Sie den Server nach bestimmten Workloads abstimmen können, um eine bessere Leistung zu erzielen; Sie könnendas Beste aus der Cloud-Technologie nutzen und profitieren gleichzeitig von mehr Sicherheit und Datenschutz.

Bare Metal Server vs. Dedicated Server

Bare Metal Server sind keine moderne Erfindungen. Dedizierte Server gibt es schon seit geraumer Zeit. Beide Lösungen bieten physische Hardware und sind kein  virtualisierter Teil von der Cloud. Darüber hinaus bieten beide Single-Tenant-Lösungen, DDoS-Schutz und die Möglichkeit, zwischen Managed und Unmanaged Service Hosting zu wählen. In beiden Fällen steht es Ihnen frei, Software oder Anwendungen mit vollständiger Serverkontrolle zu installieren. 

Also, worin liegtder Unterschied? Obwohl die Ähnlichkeiten die Unterschiede überwiegen, ist es dennoch möglich, einige Details zu skizzieren, die Bare Metal Server in Bezug auf den technologischen Fortschritt einzigartig machen. Der Bare Metal Server ist ein dedizierter Server, stellt aber eine Lösung der nächsten Generation mit modernster Technologie dar. Aus diesem Grund ist es nicht selten, dass zwischen traditionellen dedizierten Servern und Bare Metal Servern unterschieden wird. Alles in allem bieten Bare Metal Server eine höhere Performance.

Virtualisierung und Cloud Computing: Sind sie gleich? Nachdem wir ihre jeweiligen Vorteile erklärt haben, werden wir beschreiben, wie sie miteinander zusammenspielen.

Sind Bare Metal Server das Richtige für Ihr Projekt?

Hosting ist mittlerweile in jeder Firma ein essenzieller Teil der IT-Infrastruktur. Es gibt keine bessere Lösung wenn man Leistung, Sicherheit, Verlässlichkeit und Anpassbarkeit betrachtet.

Bare Metal Server sind ideal für Unternehmen, die strenge Anforderungen an die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften, den Datenschutz und die Sicherheit erfüllen und datensensible Arbeitslasten bewältigen müssen.
Für professionelle Webprojekte wie High-Traffic-Websites, Online-Shops sowie Data und Application Server sind sie die perfekte Lösung. Kleine und mittelgroße Firmen können auch davon profitieren, falls sie eine langfristige, kosteneffektive und skalierbare Hosting-Lösung suchen oder einen Back-Up für professionelle Webprojekte mit anpassbaren Settings haben wollen.

Doch selbst wenn man all diese Vorteile in Betracht zieht, funktionieren manche Projekte mit einer vollständig verwalteten virtualisierten Umgebung bestens.
Da Sie die Hardware nicht mit anderen Mandanten teilen, müssen Sie alle Kosten für die Hardware tragen, was diese Lösung in der Regel teurer macht als andere Optionen. Außerdem sind Bare-Metal-Server möglicherweise nicht die richtige Wahl für Ihr Unternehmen, da es sich um fortschrittliche Tools handelt, für deren optimale Nutzung Sie ein solides technisches Know-how in der Server-Verwaltung benötigen. Dieses Problem kann jedoch dank unseres Managed Service gelöst werden.

Wir bieten Full-SSD für noch mehr Leistung

Wenn die Bare Metal Server-Lösung genau das ist, was Ihr Unternehmen braucht, um zu florieren, bietet InterNetX das, was Sie brauchen, um noch besser zu werden.   Alle unsere Bare Metal Server verwenden standardmäßig Full Solid State Drives (SSD). Obwohl Vergleiche mit Festplatten (HDD) üblich sind, ist die Technologie hinter SSD völlig anders. Sie stellen nur aus konzeptioneller Sicht eine Weiterentwicklung der Festplatte dar, da sie beide für die Datenspeicherung gedacht sind. Die zugrunde liegende Technologie hinter der Flash-Speicher-basierten Datenspeicherung wurde 1989 von West Digital eingeführt. Das  zentrale Merkmal ist das Fehlen mechanischer Teile, die durch einen Siliziumstab und integrierte Chips ersetzt werden. Ihr  Server profitiert von:

  • Schneller Daten-Schreib- und LesgeschwindigkeitVerlässliche Leistung mit minimalstem Schadensrisiko 
  • Allgemeine PC-Leistungsverbesserung  PC

SSD bietet die richtige Technik, um Information in Echtzeit zu liefern und Lesevorgänge aus transaktionen-intensiven Datenbanken für Hochleistungsserver auszulagern.

Bare metal Server features powered by InterNetX

QuallitätshardwareQuallitätshardware für beste Verfügbarkeit und Performance 
Anbindung1GBit/s für schnelle Anbindung an das Internet 
Admin PanelPlesk Obsidian oder LiveConfig® 
VerfügbarkeitVerfügbarkeit gemäß unserem SLA 
IPv4-SubnetzEigenes IPv4-Subnetz (/29) mit drei nutzbaren IPs 
IPv6-SubnetzEigenes IPv6-Subnetz (/64) 
Voller Root-ZugriffVoller Root- bzw. Administratorzugriff (ausgenommen Managed Paket)
Monitoring24/7/366 Server Monitoring
ISACInterNetX Server Administratration Center
Cronjobs / Geplante TasksAutomatischer Programmstart zu bestimmten Zeiten
Datenbank-UnterstützungMySQL 5 Datenbanken, unlimited
SkriptsprachenPHP 7, Perl, Python
Eigene AnwendungenInstallation beliebiger eigener Anwendungen möglich
MailWebmail, POP3- / IMAP-Server, Autoresponder
WebserverCGI / FCGI Support, Apache2, NGINX
SupportMo - Fr, 8:30 – 20:30 Uhr (E-Mail und Telefon)
Reset-Service24-Stunden
Zusätzliche IP-AdressenBei Bedarf, nach RIPE Richtlinien
HilfestellungFAQ / Online-Supportbereich, Dokumentation zu Plesk

InterNetX als Ihr IaaS Anbieter

Wenn Sie sich für Bare Metal mit uns als IaaS-Anbieter entscheiden, können Sie schnell global skalieren und unser Know-how in allen professionellen Verwaltungsdimensionen Ihrer IT-Infrastruktur nutzen. Sie können Ihre Infrastruktur auch Hybird betrieben, indem Sie Bare-Metal und virtuelle Ressourcen zusammenführen.

BARE METAL SERVER BESTELLEN


Newsletter anmelden

InterNetXPress Newsletter

Werden Sie jetzt Teil von tausenden InterNetXPress-Lesern!
2x im Monat Jederzeit kündbar
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Durch Anklicken „Abonnieren” willige ich ein, dass meine E-Mail-Adresse elektr. erhoben und gespeichert wird.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen für die Zukunft
per E-Mail datenschutz@internetx.com widerrufen.
Europäer bleiben ihrer nationalen ccTLD treu! Finde heraus, welche europäischen ccTLDs die meisten Registrierungen verzeichnen.
Kann eine TLD einen ganzen Sektor umfassen? Craig Schwartz, Managing Director bei fTLD, erklärt, wie zweckorientierte Assets im DNS den Banken- und…
Im Snapshot Podcast unterhalten wir uns mit schlauen Köpfen und klugen Unternehmer:innen zu Themen aus den Bereichen der Digitalisierung, dem Online…
interview dmitry kohmanyuk hostmaster
Die ukrainische ccTLD ist ein echter Beweis für Durchhaltevermögen. Dmitry Kohmanyuk spricht mit uns über die Sicherheit von Domains in kritischen…