DENIC eG

Die DENIC eG betreibt und verwaltet alle eingetragenen .de Domains – und das
seit inzwischen mehr als 20 Jahren.

Wer schon eine .de Domain registriert oder sich über den Kauf informiert hat, dem ist die DENIC bereits ein Begriff: Hier sind alle Domains mit der Länderkennung .de registriert. Als zentrale Registrierungsstelle für .de Domains kann sie sicherstellen, dass jede .de Domain tatsächlich nur einmal vergeben wird.

Mit über 16.533.438 Domains (Stand: 04.09.2020) betreibt die DENIC eG mit .de eine der größten Top-Level-Domains und sogar die zweitgrößte ccTLD weltweit. Die Genossenschaft hat insgesamt mehr als 300 Mitglieder, darunter ist InterNetX eines der größten. Die Mitglieder der DENIC eG sind Unternehmen und Organisationen, die ihren Kunden Internet-Dienstleistungen, insbesondere die Verwaltung von Domains, anbieten. 1996 wurde die DENIC eG gegründet und hat seitdem ihren Sitz in Frankfurt am Main. Die Abkürzung DENIC steht für "Deutsches Network Information Center". Das genossenschaftliche Modell der DENIC entspricht den offenen Strukturen des Internets: Verantwortlichkeiten und Ressourcen sind dezentral verteilt. Die Selbstverwaltung wird durch Selbstregulierung und Ausgleich der Interessengruppen umgesetzt.

Prüfen Sie hier, ob Ihre gewünschte .de Domain noch verfügbar ist

Egal ob kleine Ortschaft oder Metropole: .de Domains sind weltweit registriert. Damit die DENIC gewährleisten kann, dass die 16 Millionen registrierten Adressen mit der .de Endung immer und innerhalb kürzester Zeit erreichbar sind, betreibt sie ein weltweites Netz aus Nameservern. Täglich kommen neue .de Domains hinzu, werden gelöscht oder wechseln den Internet-Service-Provider. Damit diese Vorgänge ohne Störung ablaufen können, ist es für DENIC Mitglieder möglich, über ein automatisiertes Registrierungssystem in Echtzeit Domains zu registrieren und zu verwalten.

Anders als andere Vergabestellen von Top-Level-Domains ist die DENIC eG ein Non-Profit-Unternehmen, das als gemeinnützige Organisation anerkannt ist.

Die Infrastruktur, die technischen Abläufe sowie auch alle internen Prozesse sind auf Sicherheit ausgelegt. Darüber hinaus kann DNSSEC als optionales Sicherheitsfeature für alle .DE-Domains in Anspruch genommen werden, wodurch eine möglichst unverfälschte und verlässliche Übertragung von Nutzerdaten über das Internet erfolgen kann.

5 Fakten über die DENIC eG...

  • 1.) ...arbeitet ohne Gewinnerzielungsabsicht.
  • 2.) ...erbringt wichtige Dienstleistungen zum Nutzen der deutschen und der gesamten Internet-Gemeinschaft.
  • 3.) ...engagiert sich für ein freies Internet, das allen offen steht.
  • 4.) ...prägt aktiv die Weiterentwicklung des Internets durch die Mitarbeit in internationalen Gremien.
  • 5.) ...handelt unabhängig, diskriminierungsfrei und verantwortungsbewusst gemäß den internationalen Standards für den Betrieb einer Domain-Registrierungsstelle.

Als eines der größten DENIC-Mitglieder und Angehöriger des technischen Beirats in der DENIC eG können wir Ihnen nicht nur eine große Bandbreite an Domain-Produkten bieten, sondern auch viele Partner-Vorteile weitergeben. Wenn Sie eine .de Domain über InterNetX registrieren, melden wir als anerkannter Domain-Registrar die gewünschte Domain bei der DENIC eG an.

Ihre neue Internetadresse mit der dazugehörigen IP-Adresse wird dann im Nameserver gespeichert und ist innerhalb kürzester Zeit über jeden beliebigen Web Browser zugänglich. Um die Domain optimal betreiben zu können und den Datentransfer zu sichern, bietet InterNetX kostenfrei ein SSL-Zertifikat für die registrierte Domain an.

Wie können Sie eine .de Domain registrieren?

Inhaber einer Domain kann jede natürliche oder juristische Person sein. Auch Inhaber außerhalb Deutschland können eine Domain registrieren. Wichtig hierbei ist, dass auf Anfrage der DENIC eine Kontaktperson in Deutschland postalisch erreichbar sein muss. Der Inhaber selbst beauftragt diese Kontaktperson.

Mit über 16 Millionen registrierten Domains ist die ccTLD .de die beliebteste Domain-Endung weltweit nach .cn. Deutschsprachige Internet-Nutzer geben Websites unter .de häufig den Vorzug vor anderen Domain-Endungen. Denn mit .de Domains verbinden sie in besonderem Maße hohe Sicherheitsstandards, strenge Datenregelungen und technische Zuverlässigkeit.

Zusätzliche Sicherungs-Features bei InterNetX, wie die 2-Faktor-Authentifizierung (2FA) – eine doppelte Login-Sicherung mit einem dynamisch generierten Token –  oder der praktische DomainSafe, mit dem besonders wertvolle Domains vor dem ungewollten Zugriff Dritter bestens geschützt werden, machen die Registrierung von .de Domains über AutoDNS noch attraktiver.

Sichern Sie sich jetzt Ihre .de Domain-Auswahl und erweitern Sie Ihr Domain-Portfolio mit gefragten, hoch sicheren .de Domains zum günstigen Preis.

Sie sind schon Kunde? Klicken Sie hier:


Noch kein Kunde? Jetzt Domain-Reseller werden!