GeoTrust ermöglicht mit vielen SAN- und Wildcard-Optionen den idealen Einsatz von TLS/SSL-Zertifikaten für Unternehmen und funktionsreiche Umgebungen.

GeoTrust.
Stärken Sie das Vertrauen in Ihre Kommunikation.

Icon Weltkugel für Bekanntheit GeoTrust
Renommierter Provider für TLS/SSL-Zertifikate
Icon Geld für günstige Preise bei GeoTrust
valide und kosteneffiziente TLS/SSL-Zertifikate
Icon Pokal GeoTrust
Powered by DigiCert – dem Branchen-Führer
Icon Kunden GeoTrust
Mehr als 100.000 Kunden in über 150 Ländern
Icon Addons GeoTrust
Wildcard-, SAN -und Multi-year-Plan-Optionen verfügbar
Icon GeoTrust SiteSeals
Beliebteste visuelle Online-Trust-Elemente

Finden Sie das passende Zertifikat.

Managen Sie Ihre GeoTrust Zertifikate in AutoDNS

AutoDNS User können ihr GeoTrust Portfolio über unsere All-in-One-Plattform verwalten. Wählen Sie für jedes Projekt die beste TLS/SSL-Lösung aus einem der größten Encryption-Angebote auf dem Markt und integrieren Sie Ihre Systeme über API.

  • TLS/SSL
  • Wildcard-Zertifikate und SAN-Pakete
  • Preisvorteil mit Multi-year-Plan-Zertifikaten 
  • API für die einfache Implementierung
  • Kosteneffektive und sichere Lösungen

Zertifikate kaufen
GeoTrust SSL Zertifikate kaufen in AutoDNS

GeoTrust Zertifikate für Kundenprojekte

Werden Sie InterNetX SSL-Reseller! Sie benötigen häufig GeoTrust Zertifikate für Kundenprojekte? Profitieren Sie von unserem SSL-Reseller-Programm: überzeugende B2B-Konditionen und eine white-label SSL-Management-Plattform, bequem per API in Ihre Systeme integrierbar. 

Unser Partner Manager Team unterstützt Sie gerne, die beste Reseller-Strategie für Ihr Business zu entwickeln. 

Individuelle Preise
Icon DigiCert SSL Reseller werden
SSL für alle Use Cases
Icon DigiCert Partner Success Manager
Persönliche Beratung
Icon DigiCert SSL Reseller werden mit Pfeil nach oben
Cross- & Up-Selling

GeoTrust & DigiCert Platinum Elite Certified Partner

GeoTrust wird unterstützt von DigiCert. InterNetX hat erneut die Auszeichnung "DigiCert Platinum Elite Certified Partner" erhalten und wird weiterhin die höchste Performancestufe erreichen.

Wir bieten eine breite Palette an DigiCert-Produkten, wie das GeoTrust TLS/SSL-Portfolio, und finden so die besten Encryption-Lösungen für Ihr Business oder Ihre Projekte.

Profitieren Sie von einem umfassenden Schutz gegen Sicherheitsrisiken im Internet.

FAQ.

Ja, absolut. Ein CSR (Certificate Signing Request) ist eine verschlüsselte Datei, mit der Sie Ihren öffentlichen Schlüssel und andere Informationen über Ihr Unternehmen und die Domain an GeoTrust übermitteln können. Die Datei wird auch als CSR-Schlüssel bezeichnet.

Der CSR wird auf dem Server generiert, auf dem er später installiert werden soll. Dazu müssen alle Daten eingegeben werden, die GeoTrust für die Ausstellung des Zertifikats benötigt.

Folgenden Informationen werden bei der Erstellung der CSR benötigt:

  • Common Name (z. B. www.example.com)
  • Name und Standort des Unternehmens (Land, Staat/Provinz, Stadt)
  • Schlüsseltyp (i. d. R. RSA)
  • Schlüssellänge (mind. 2048 Bit)

Hinweis: Bitte geben Sie bei der CSR-Erstellung kein Passwort an. Ein CSR mit Passwort kann nicht ausgelesen und daher bei einer Bestellung nicht verwendet werden. Halten Sie bitte beim Kauf eines GeoTrust Zertifikats in AutoDNS den CSR-Schlüssel bereit.

TLS/SSL-Zertifikate werden zur Überprüfung der Identität und zur Verschlüsselung sensibler Website-Daten verwendet. Aus diesem Grund müssen sie validiert werden, bevor sie die Certificate Authority GeoTrust ausstellen kann. Nach der Bestellung arbeiten die CA-Validierungs-Teams bei GeoTrust daran, Ihre Identität zu validieren und zu bestätigen, um das gewählte Zertifikat so schnell wie möglich auszustellen.

Der Lebenszyklus eines Zertifikats läuft folgendermaßen ab:

  • Erstellung und Übermittlung des digitalen Antrags (Certificate Signing Request)
  • Validierung der Identität
  • Implementierung des Zertifikats
  • Einrichtung eines Management-Accounts, um Zertifikate zu annullieren, Reissues anzustoßen etc.
  • Renewal des Zertifikats vor dem Ablaufdatum
     

Das ist abhängig von der gewählten Validierungsart des jeweiligen Zertifikats.

Hier wird unterschieden zwischen:

Domain-validierten Zertifikaten (DV)

  • Verifizierung der Domain-Inhaberschaft

Organization-validierten Zertifikaten (OV)

  • Verifizierung der Domain-Inhaberschaft (wie DV)
  • Registrierung und Ansehen der Organisation
  • Adress- und Telefon-Validierung
  • Blocklist-Prüfung und Embargo-Suche
  • Malware-Überprüfung

Zertifikate mit Extended Validation (EV)

  • Verifizierung der Domain-Inhaberschaft (wie DV und OV)
  • Name der Organisation, Unternehmenstyp, Registrierungsnummer und Gerichtsbarkeit, Status
  • Operativer Verlauf des Unternehmens
  • Registrierter Ansprechpartner (falls zutreffend)
  • Überprüfung der Organisation auf Betrug
  • Überprüfung auf Domain-Betrug
  • Prüfung der Kontakt-Blockliste
  • Bestätigung der EV-Kontaktdaten, der Berufsbezeichnung und der Beschäftigungsart per Telefonanruf
  • EV-Nutzungsvertrag


Lesen Sie dazu die Angaben von GeoTrust

GeoTrust stellt wie viele CAs ein Zertifikat final aus, sobald der entsprechende Validierungsprozess vollständig abgeschlossen ist. Der Umfang der erforderlichen TLS/SSL-Validierung hängt vom Level des erworbenen Zertifikats ab.

Ja, Multi-year-Plan ist für OV- und EV-Zertifikate von GeoTrust verfügbar.

Mit Multi-year-Plan können GeoTrust TLS/SSL-Zertifikate zu gleichbleibenden Preiskonditionen mit einer Gültigkeitsdauer von bis zu 72 Monaten erworben werden.

Das jeweilige Zertifikat ist immer 397 Tage lang gültig.

Je nach erworbener Gültigkeitsdauer – 24, 36, 48, 60 oder 72 Monate – muss ein kostenloser Reissue durchgeführt und das neu generierte TLS/SSL-Zertifikat vor Ablauf der Gültigkeitsdauer von 397 Tagen auf dem Server ausgetauscht werden.

Ja, ein SAN-Paket kann bei GeoTrust Zertifikaten – ob OV oder EV – dazugebucht werden. So können Sie über das Basis-Zertifikat bis zu 200 Domains absichern.

Zunächst muss ein Paket mit 4 SANs gebucht werden; darüber hinausgehende SANs können dann separat hinzugebucht werden.

Ein Wildcard-Zertifikat muss zusätzlich zum SAN-Paket gebucht werden und wird separat in Rechnung gestellt. Für das OV-Zertifikat kann das Wildcard-Zertifikat auch als SAN verwendet werden. 

Das BasicSSL ist ein DV-Zertifikat, das in Echtzeit ausgestellt und in wenigen Sekunden einsatzbereit ist.

Für bis zu 10 bei InterNetX registrierte und verwaltete Domains bieten wir das BasicSSL kostenlos an.

Das GeoTrust Secured Seal (powered by DigiCert) wird für die Zertifikate GeoTrust Quick SSL Premium und GeoTrust True BusinessID eingesetzt.

Werden Sie unser Partner.

Sie haben Fragen zur Validierung oder Implementierung von Zertifikaten? Oder Sie wollen als SSL-Reseller den Markt erobern? Nutzen Sie die Vorteile, die wir bieten können. Wir beraten Sie gerne. Ehrlich und unverbindlich.